Archiv für April 2012

Demo gegen Fracking

Auch südlich von Osnabrück, im Kreis Bad Laer, möchte ExxonMobil kleine Erdgasvorkommen durch Fracking verwerten.
Dazu hatte sich schon vor einiger Zeit eine Bürgerinitiative gebildet.
Am 22.04. demonstrierten ca. 900 Menschen, unterstützt durch 18 Trecker, gegen die Pläne von Exxon und wiesen vor allem auf die Gefahren für Mensch, Umwelt, Grund- und Trinkwasser hin. Auch die Neue Osnabrücker Zeitung berichtete.
Bei einer Abschlusskonferenz am 25.04. in Osnabrück kam ein von Exxon bezahlter Gutachter zu dem Ergebnis, dass Fracking nun „technisch beherschbar“ sei. Dennoch sprach sich der Rat der Stadt Osnabrück dafür aus, das Fracking zu verbieten und möchte auch eine Änderung des Bergrechtes, damit die Betroffenen endlich mit in die Entscheidungen einbezogen werden.
Wir meinen: Exxon, Frack yourself!

Der Hambacher Forst ist besetzt!

Wir solidarisieren uns mit der Waldbesetzung des Hambacher Forsts bei Buir. Während einem zahlreich besuchten Waldfest übernahmen einige Aktivist*innen auf ihre Art einer Baumpatenschaft, kletterten auf mehrere Bäume, bauten Übernachtungsmöglichkeiten und richten sich nun für unbestimmte Zeit ein.

Mehr Infos gibt es unter:
hambacherforst.blogsport.de